Fahrgestellumbau


Um ein älteres Fahrgestell reisetauglich zu machen, ist es oft notwendig, dieses auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

Dazu gehört neben der Rostbehandlung auch eine neue Lackierung. Auch werden alte Metallbremsleitungen oder rostende Druckluftkessel durch Aluminium und moderne Tekalanrohre ersetzt.

Es ist selbstverständlich, daß sämtliche TüV relevanten Änderungen eingetragen werden.


Die Vor- und Nachteile eines Neu- und Gebrauchtwagens finden Sie unten in der Rubrik "Technische Infos"